×


Kiwi-Kernöl-Nanopartikel

Verkauf nur an registrierte Kunden. Hier registrieren

Zur Pflege geröteter und irritierter Haut. 

 

 



Zusammensetzung

Wässrige, biologisch abbaubare Nanodispersion auf Phosphatidylcholinbasis

 

Eigenschaften

Kiwi-Kernöl wird zur Beruhigung, Pflege und unterstützenden Prävention geröteter und irritierter Haut eingesetzt. Die wässrige Dispersion zieht sehr schnell ein. Die Fettsäuren des Kiwi-Kernöls bestehen zu 61% aus essenziellen Omega-3-Fettsäuren. Dies ist unter den bekannten fetten Ölen die höchste Konzentration. Trotzdem ist die Mindesthaltbarkeit der Dispersion im Vergleich zu anderen ungesättigten Ölen mit 24 Monaten recht hoch. Das goldgelbe Öl wird durch Kaltpressung aus den winzigen schwarzen Kernen der Kiwifrucht gewonnen. Daher handelt es sich um ein sehr seltenes und kostbares Öl. Omega-3-Fettsäuren zeichnen bei topischer Applikation durch ein hohes antiinflammatorisches Potenzial aus. 

Anwendung

Zusatz zu DMS®-Basiscremes. Zusatz zu Masken und Packungen. Lokale Hautbehandlung mit reinem Konzentrat.